Oldtimerfreunde Freising

Willkommen bei den Oldtimerfreunden Freising

Aktuelles

Eine neue Homepage für die Oldtimerfreunde Freising

Liebe Oldtimerfreunde, die Oldtimerfreunde Freising haben ein neues Design für Ihre Homepage. Die Überarbeitung war erforderlich, um die inzwischen doch recht zahlreichen Aktivitäten des Vereins mit weniger Aufwand den Mitgliedern und den vielen Gästen unserer Homepage präsentieren zu können. Herzlichen Dank an Daniel Blumhagen für die Einrichtung der neuen Plattform und die Übertragung der vielen Inhalte auf das neue Format.
Das neue Layout orientiert sich noch stark an dem alten Erscheinungsbild. Damit soll den regelmäßigen Besucherinnen und Besuchern die Orientierung erleichtert werden. Die neue Plattform bietet jedoch für die Zukunft einige Möglichkeiten, die unsere Homepage noch attraktiver machen werden. Freuen Sie sich auf die neuen Inhalte. Und jetzt: Viel Spaß beim Stöbern.

Einladung zur Hopfentour 2020

23. Hopfentour

Die Oldtimerfreunde Freising laden wieder ein zur größten Veranstaltung des Vereins am 21. Juni 2020. Die Anmeldung zur Hopfentour 2020 inkl. weiterer Informationen ist jetzt verfügbar.
75 Teilnehmer sind bereits angemeldet.

Informationen zur Alpentour 2020

22. Alpentour

Vom 2. bis 5. Juli 2020 findet die 22. Alpentour der Oldtimerfreunde Freising statt. Informationen und die Anmeldung sind jetzt verfügbar.

Informationen zur 10. Voralpentour

10. Voralpentour – ausgebucht

Die nächste Voralpentour wird am 26.04.2020 stattfinden und führt uns nach Polling. Die Tour ist ausgebucht, hier geht es zu den Informationen.

Fotos von Mitgliedern und unseren Oldtimerfreunden auf Instagram

Auf Instagram befinden sich inzwischen über 260 Fotos von unseren Mitgliedern, von unseren Veranstaltungen und von unseren Vereinsfreunden. Unter dem Hashtag #oldtimerfreundefreising können die Bilder auch ohne eigenes Konto bei Instagram angezeigt werden. Jeder (Hobby-) Fotograf ist herzlich eingeladen, seine Bilder von unseren Veranstaltungen unter Angabe dieses Hashtags mit zu veröffentlichen.
Sie sind auf Instagram aktiv? Dann folgen Sie uns! Seit kurzem haben wir ein eigenes Konto unter oldtimerfreundefreising.

Erfahrungsbericht zum professionellen Oldtimer-Fotoshooting

2016 gab es als Hauptpreis des Fotowettbewerbs der Oldtimerfreunde Freising e.V. ein besonderes Schmankerl zu gewinnen: Ein professionelles Oldtimer-Fotoshooting im Münchner Fotostudio Classic Car Photo von Hermann Dörre – ein Erlebnis der besonderen Art. Lesen Sie unseren Erfahrungsbericht dazu.

Wir stellen uns vor.

Die Oldtimerfreunde Freising sind ein markenunabhängiger Verein, der im November 1995 von einigen begeisterten Freisinger Oldtimerbesitzern gegründet wurde. Uns verbindet das Interesse an und der Erhalt von alten – oder besser: jung gebliebenen – Fahrzeugen aller Bauarten.

Alfa Romeo, Apal, Austin, BMW, Borgward, Chevrolet, Citroen, Daimler, Fiat, Ford, Goggo, Gritzner, Honda, Jaguar, Lambretta, Mercedes, MG, Miele, Morris, Moto Guzzi, Nash, NSU, Opel, Peugeot, Pontiac, Porsche, Saab, Simca, Singer, Tatra, Trabant, Triumph, Vespa, VW, Yamaha – sie sind alle bei uns vertreten, um nur einige zu nennen.

Im Mai veranstalten wir traditionell die Hopfentour, eine Ausfahrt ins Freisinger Hinterland, die es seit 1997 gibt und sich großer Beliebtheit erfreut. Von April bis Oktober unternehmen wir mehrere gemeinsame Ausfahrten, z.B. unsere Voralpentour, Alpentour und Herbstausfahrt, und besuchen gemeinsam andere Oldtimerveranstaltungen im Umland.

Unser Clubabend findet meistens am 1. Donnerstag des Monats ab 19 Uhr im Bräustüberl Weihenstephan statt (bei schönem Wetter im Biergarten) und Besucher sind uns dabei immer herzlich willkommen (siehe Termine).

Für alle die gerne bei den Oldtimerfreunden Freising Mitglied werden wollen: Der Jahresbeitrag beträgt 30,- Euro und die Aufnahmegebühr 20,- Euro. Schauen Sie einfach mal beim Clubabend vorbei, dort bekommen Sie den Aufnahmeantrag.

Vorstand der Oldtimerfreunde Freising, 02/2019

Dietmar Eisele (Vorsitzender), Brigitte Leitmeier, Rupert Feller, Karl Wolf, Peter Bohn und Peter Krayer

Nach oben scrollen