Oldtimerfreunde Freising

Wechsel im Vorstand

Am 7. Oktober hatten wir nun endlich die Gelegenheit, unseren langjährigen Vorstandsvorsitzenden Dietmar Eisele aus dem Vorstand zu verabschieden. Bereits im Februar diesen Jahres hatte sich Prof. Eisele auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand zurückgezogen, nachdem er diesen acht Jahre lang erfolgreich geleitet hatte. Durch die Corona-Maßnahmen konnten wir diesen Abschied bisher nicht gebührend feiern, was wir auf der Mitgliederversammlung durch die Ernennung zum Ehrenmitglied und die Überreichung einer künstlerischen Graphik des Vereinslogos nachgeholt haben.

Lieber Dietmar, wir danken Dir herzlich für Deinen unermüdlichen Einsatz für den Oldtimerfreunde Freising e.V. Du hast uns sicher sowohl durch schwierige als auch sehr schöne Zeiten geführt. Wir wünschen Dir auch nach Deinem Amt als Vorstandsvorsitzender alles Gute und dass Du dem Verein in Deiner angenehmen und humorvollen Art noch lange erhalten bleibst.

Auf der gleichen Mitgliederversammlung stellte sich nach dem Ausscheiden von Dietmar Eisele die Vorstandschaft in neuer Konstellation zur Wahl. Die neuen und alten Mitglieder des Vorstandes von links nach rechts:

Karl Wolf, Martin Muth, Brigitte Leitmeier, Peter Bohn (Vorsitzender), Rupert Feller und Peter Krayer.

Das Freisinger Tagblatt hat in einem Artikel darüber berichtet.

Nach oben scrollen